0

Buchtipps - Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Unser Buchtipp der 47. Kalenderwoche. Ein Roman so fesselnd und bezaubernd wie die schneebedeckte Weite, in der er spielt. Die unvergessliche Geschichte eines Sámi-Mädchens, das in einer im Verschwinden begriffenen Welt für seinen Platz im Leben kämpft. Ein Roman, so fesselnd und bezaubernd wie die schneebedeckte Weite, in der er spielt.

Unser Buchtipp der 46. Kalenderwoche. Demenz, Generationenkonflikt, Krise, Männlichkeit, Sohn, Vater   

Unser Buchtipp der 39. Kalenderwoche. Die neue Welt erklärt: von Gendersternchen bis Bio-Siegel. Neue Familiengeschichten des großen SPIEGEL-Bestsellerautors

Unser Buchtipp der 37. Kalenderwoche. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2022. Daniela Dröscher erzählt vom Aufwachsen in einer Familie, in der ein Thema alles beherrscht: das Körpergewicht der Mutter. Ist diese schöne, eigenwillige, unberechenbare Frau zu dick? Muss sie dringend abnehmen? Ja, das muss sie. Entscheidet ihr Ehemann. Und die Mutter ist dem ausgesetzt, Tag für Tag.

Unser Buchtipp der 34. Kalenderwoche. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2022

Unser Buchtipp der 32. Kalenderwoche. Bezaubernde neue Gedichte von Nr.1-SPIEGEL-Bestsellerautorin Julia Engelmann

Unser Buchtipp der 31. Kalenderwoche. »Ein Genuss von der ersten bis zur letzten Seite.« Jonathan Franzen Von Sigrid Nunez, Bestseller-Autorin von »Der Freund«, kommt dieser faszinierende, autobiographische Roman über ihre Jugend in New York City »Nunez' Roman über die Suche nach der eigenen Identität ist hochaktuell. Ihre literarische Spurensuche berührt.« Der Spiegel

Unser Buchtipp der 29. Kalenderwoche. Der Bestseller von Daniel Speck jetzt als Taschenbuch  »Der Roman ist eine riesige Weltgeschichtsstunde und dabei so unangestrengt, so leicht und verständlich, dass man einfach begeistert liest.« Jan Weiler

Unser Buchtipp der 28. Kalenderwoche. Exotisch, geheimnisvoll, mitreißend – der neue Roman von Spiegel-Bestsellerautorin Lucy Clarke

Unser Buchtipp der 26. Kalenderwoche. Drama, Geheimnisse und große Liebe: Willkommen auf der Familienfeier des Jahres!